Das durchschnittliche Einkommen als Berufskraftfahrer/in in Niedersachsen beträgt 1.923 € brutto. Hierzu gehört die Weiterbildung zum geprüften Industriemeister in der Fachrichtung Kraftverkehr. Im Osten sind 1600,- Euro brutto der Durchschnitt. Mit einem Brutto-Netto-Rechner können Sie schauen, was Ihnen circa am Ende des Monats als Nettogehalt übrig bleibt. : 0511/9626-200, Fax: –209, Email: info@gvn.de Seite 1 von 9 Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen e.V. Am besten verdient ein Busfahrer in Bayern, gefolgt von Niedersachsen und Bremen. 1.577€ 2.367€ 3.157€ ... Größten Einfluss auf das Gehalt beim Busfahrer haben Standort in Deutschland und Unternehmensgröße. Für genauere Informationen empfehlen wir unseren kostenlosen Gehaltscheck oder eine individuelle Gehaltsanalyse (zum Gehaltsvergleich). Die Gehaltsspanne reicht dabei von 31.700 € bis zu 47.300 Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen. 14 Gehalt Busfahrer Jobs in Niedersachsen Bundesland. Gehälter für Busfahrer bei Deutsche Bahn können von €2.002 bis €2.764 reichen. Konkret sollen die Busfahrer ab Januar 100 Euro mehr Gehalt bekommen, ab Oktober 2021 folgen weitere 60 Euro und ab April 2022 steigen die Löhne noch einmal um 100 Euro. In Nordrhein-Westfalen bekommen Busfahrer laut Tarifvertrag bei einer 38,5-Stunden-Woche einen Verdienst von rund 1.925 Euro brutto pro Monat, auch hier kommen noch Zulagen hinzu, sodass der Bruttolohn am Ende im Schnitt bei 2.500 Euro liegt. Gehaltsvergleich.com möchte Ihnen aktuelle Jobs für Ihre Suche, Der untere Gehaltsbereich: 25% der Busfahrer verdienen weniger als 1.910 €, Der obere Gehaltsbereich: 25% der Busfahrer verdienen mehr als 2.631 €, 501 bis 1000 Mitarbeiter = 2.415 Euro brutto, über 1000 Mitarbeiter = 2.580 Euro brutto. Bitte beachten Sie, dass dies lediglich ein Rechenbeispiel darstellt und für alle Angaben daher keinerlei Gewährleistung von unserer Seite übernommen werden kann. Jobs: Busfahrer in Niedersachsen • Umfangreiche Auswahl von 633.000+ aktuellen Stellenangeboten • Schnelle & Kostenlose Jobsuche • Führende Arbeitgeber in Niedersachsen • Vollzeit-, Teilzeit- und temporäre Anstellung • Konkurrenzfähiges Gehalt • Job-Mail-Service • Jobs als: Busfahrer - jetzt finden! Zudem fordern sie von den Bewerbern ein Mindestalter, dessen Höhe variiert. Die zukünftigen Berufsaussichten als Busfahrer sehen aktuell sehr gut aus. Erfolgreich ausgebildeten Busfahrern steht die Teilnahme an diversen Fort- und Weiterbildungs-Möglichkeiten offen. Die zweite angesprochene Berufsausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb konzentriert sich dagegen auf den öffentlichen Personennahverkehr. Neben dem Führen des Fahrzeuges ist der Busfahrer oder die Busfahrerin für den Zustand des Fahrzeuges und für die Verkehrssicherheit, während der Fahrt, verantwortlich. Das höchste Gehalt erhalten Busfahrer in Baden-Württemberg (2.629 €) sowie in Schleswig-Holstein (2.472 €) und Bayern (2.275 €). Das Gehalt eines Busfahrers in Deutschland liegt im Durchschnitt bei einem Bruttolohn von 25.555€ im Jahr. Der Stundenlohn bildet die Grundlage für das ausgezahlte monatliche Gehalt. Gehaltsangaben kostenlos, Monatsgehalt (hochgerechnet auf 40 Stunden). Im Jahr 2020 wird für Entgeltgruppe 5, Stufe 1, ein Gehalt von 2.549 € gezahlt (brutto). Anschließend übernehmen sie eine überwachende Funktion in Unternehmen aus dem Personenverkehr. Diese Beträgt 1,5% auf den Bruttolohn und entspricht hierbei 28,50€. Mal ehrlich jetzt: Es gibt keinen einzigen guten Grund, warum Sie Busfahrer*in bei der HOCHBAHN werden sollten. 1. Jobs: Busfahrer in Niedersachsen • Umfangreiche Auswahl von 633.000+ aktuellen Stellenangeboten • Schnelle & Kostenlose Jobsuche • Führende Arbeitgeber in Niedersachsen • Vollzeit-, Teilzeit- und temporäre Anstellung • Konkurrenzfähiges Gehalt • Job-Mail-Service • Jobs als: Busfahrer - jetzt finden! Rund 25 Prozent der Busfahrer erhalten ein niedrigeres Durchschnittsgehalt von 2.564 Euro, weitere 25 Prozent ein höheres ab 3.291 Euro, wie der Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit aufzeigt. Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen e. V. GVN-MTV-Kaufm-271198.doc Lister Kirchweg 95, 30177 Hannover Tel. Anfangs liegt der Verdienst bei circa 1800 Euro, was sich mit der Zeit steigern kann. Dieses Gehalt steigt im Rahmen des Stufenaufstiegs bis auf 3.216 € brutto (Stufe 6). Bewirb dich! Busfahrer, oder wie es offiziell lautet Berufskraftfahrer im Personenverkehr, befördern Kinder in die Schule, transportieren Menschen ohne eigenen Führerschein zu deren gewünschten Zielorten oder bringen Berufspendler zur Arbeit. Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt. Der durchschnittliche Verdienst von Busfahrern liegt in Deutschland bei 2.248 € brutto im Monat. Deswegen reicht eine der beiden vorgestellten Ausbildungen für die Tätigkeit aus. Eine kurze Analyse der Entgelttabelle im öffentlichen Dienst zeigt, dass die Gewerkschaft Ver.di eine Lohnerhöhung für den öffentlichen Dienst im Jahr 2014 erstritten hat. Busfahrer gehören zu Angestellten des Öffentlichen Dienstes, das heißt, sie werden nach Tarifverträgen bezahlt. Quelle: Gehalt.de – Durchschnittliches Gehalt Busfahrer im Linien Stadtverkehr: (2017). Das Verhalten von anderen Führungskräften stets positiv. Diese Lohnlücke wird mit den Jahren kleiner: Im Gesamtdurchschnitt verdienen Busfahrerinnen durchschnittlich 2.148 € brutto im Monat, Busfahrer liegen mit 2.258 € etwas darüber. Das oben angegebene Durchschnittsgehalt erhalten Berufskraftfahrer in Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Die Gehaltsspanne reicht dabei von 31.700 € bis zu 47.300 Bei einer Kirchensteuer von 9% gehen 15,75€ an den Staat. Hier mal Copy & Paste eingefügt: Die Gehälter als Busfahrer sind nämlich je nach Bundesland… Fachkraft im Fahrbetrieb - Die wichtigsten Fakten. So verdiente ein Busfahrer in Nordrhein-Westfalen (NRW) gemäß des Tarfivertags für den Nahverkehr, kurz TV-N, 2498,02€ im Jahr 2015. Als Beispiele hierfür lassen sich die Gastronomie, Freelancer und Steuerberater auflisten, um nur einige zu nennen. Alternativ bietet sich die Berufsausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb an. Je nach Steuerklasse können die Abgaben an den Staat variieren. Das schließt längere Fahrten – beispielsweise zu Urlaubszielen – ein. Man gebe die Frage bei Google ein und zack! Das gilt dann also für Berufsanfänger. Dieses liegt mit dem neuen Mindeststundenlohn bei rund 1532 € brutto im Monat. - Steuerklassen . Man hat eine Antwort. Busfahrer werden in Entgeltgruppe 5 eingruppiert. Je nach Bundesland liegt diese zwischen 8 – 9 Prozent und wird ebenfalls auf Basis der Lohnsteuerabgabe berechnet. Ermittelt wurde das Gehalt anhand von 485 Gehaltsdatensätzen aus den letzten beiden Jahren. November 1998 … Auch hier gilt, dass Sie sich hocharbeiten können, um … Das entspricht einer prozentualen Steigerung des Verdienstes von knapp 5,95%. Jobs: Busfahrer reiseverkehr in Niedersachsen • Umfangreiche Auswahl von 492.000+ aktuellen Stellenangeboten • Schnelle & Kostenlose Jobsuche • Führende Arbeitgeber in Niedersachsen • Vollzeit-, Teilzeit- und temporäre Anstellung • Konkurrenzfähiges Gehalt • Job-Mail-Service • Jobs als: Busfahrer reiseverkehr - jetzt finden! Die Unterschiede im Gehalt sind enorm und richten sich danach, welche Tätigkeit die Fachkraft im Fahrbetrieb ausübt. Wenn sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Nach Abzug von Lohnsteuer, Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag und Sozialversicherungsbeiträgen sowie weiteren Steuern, erhält man dann das frei zur Verfügung stehende Nettogehalt. Die Frage ob es sich um einen Tarifvertrag oder nicht handelt, spielt ebenfalls eine erhebliche Rolle. 1 der Online-Jobbörsen. Es gelten unsere Nutzungsbedingungen Das entspricht einem durchschnittlichen Einkommen von 2129,58€ brutto im Monat. Gehaltsvergleich verwendet Cookies. Busfahrer, welche monatlich weniger als 81 Euro Lohnsteuer entrichten, sind vom sogenannten Soli befreit. Laut der Verdienstplattform "Gehalt.de" verdienen Busfahrer durchschnittlich 1830 bis 2462 Euro. Da man als Buschauffeur nicht vor Arbeitslosigkeit geschützt ist, fällt für nicht Beamten und Soldaten die Arbeitslosenversicherung an. und Datenschutzerklärung. Als Berufseinsteiger kann man mit einer monatlichen Vergütung von 1800€ als Busfahrer rechnen. Aufgrund von Tarifverträgen kommt es zu nicht allzu großen Gehaltsschwankungen. Hiervon fallen nochmals 5,5% Solidaritszuschlag an, was einem Wert von 9,63€ entspricht. Bei 1.900€ Bruttoverdienst entspricht dies einer Höhe von 157,70€. In Hamburg liegt das Durchschnittsgehalt für Busfahrer zum Beispiel bei 2.919 Euro. Neben dem Fahren von Bussen lernen einige Auszubildende den Umgang mit Straßen- und U-Bahnen. Sie steigen mit einem Gehalt von 1780 Euro brutto im Monat ein, das sich mit den Dienstjahren auf 2300 Euro steigert. Je nachdem in welchem Bundesland der Busfahrer seine Tätigkeit ausführt, in welchen Schichten der Busfahrer eingeteilt wird und wieviel Berufserfahrung dieser besitzt kann der Verdienst zwischen 1830€ bis 2462€ liegen – laut gehalt.de. Zudem gibt es eine Vielzahl an Fort-und Weiterbildungsmaßnahmen als Busfahrer, sodass eine berufliche Umorientierung auch innerhalb der Branche gewährleistet werden kann. Die ökologische Fortbewegung via Linienbussen und Gelenkbussen werden sowohl auf dem Land als auch in der Stadt immer wichtiger. Rund 25 Prozent der Busfahrer erhalten ein niedrigeres Durchschnittsgehalt von 2.564 Euro, weitere 25 Prozent ein höheres ab 3.291 Euro, wie der Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit aufzeigt. Das Einstiegsgehalt für Busfahrer liegt durchschnittlich bei 2.189 € brutto im Monat. Die Gehälter als Busfahrer sind nämlich je nach Bundesland unterschiedlich hoch. Die Gehälter als Busfahrer sind nämlich je nach Bundesland unterschiedlich hoch. Nutzen Sie daher die Möglichkeit Ihr Gehalt kostenlos zu vergleichen und zu überprüfen. Gehälter für LKW Fahrer / Berufskraftfahrer im Güterverkehr liegen zwischen einem Minimum von 1.760 € brutto pro Monat und einem Maximum von über 4.500 € brutto pro Monat. Manteltarifvertrag für die kaufmännischen und technischen Angestellten des privaten Verkehrsgewerbes im Lande Niedersachsen vom 27. Der aktuelle Beitrag für die Rentenversicherung liegt bei 9,3% auf dem Bruttoverdienst des Busfahrers. Nach Abzug der  Steuerbeiträge kann zusätzlich noch die Kirchensteuer anfallen. Da es sich um eine Ausbildung nach dem dualen System handelt, verbringen die Auszubildenden abwechselnd Zeit in der Berufsschule und im ausbildenden Betrieb. Wenn Sie international arbeiten, können Sie mehr Verdienst erhalten als national. Was einer Abgabe von 24,23€ in unserem Beispiel bedeutet. Machen Sie jetzt den kostenlosen GehaltsCheck. Suche einfach und schnell freie Stellen in Niedersachsen Bundesland. Ein Beispiel stellt das Studium der Betriebswirtschaftslehre dar. Die Betriebe stellen überwiegend Interessenten, die mindestens einen Hauptschulabschluss besitzen, ein. (3.941 Datensätze) Männer verdienen als Berufskraftfahrer/in in Niedersachsen im Schnitt 7%/ 119 € mehr als Frauen. Sie werden von privaten Reiseunternehmen eingesetzt oder bei den kommunalen Verkehrsbetrieben für den öffentlichen Nahverkehr. ; Dienstleister verdienen zwischen 23.000 und 56.000 Euro. Mehr verdienen kannst du als Berufskraftfahrer, wenn du an. Die Ausbildung nimmt drei Jahre in Anspruch. Das entspricht einer prozentualen Steigerung des Verdienstes von knapp 5,95%. Busfahrer werden in Entgeltgruppe 5 eingruppiert. Dennoch besitzen ausgebildete Busfahrer die Chance, ein Studium an einer Hochschule zu beginnen. Bei der Auswahl seines Berufs sollte man vorzugsweise nach Eignung und Interessen gehen. Der Standort kann das Gehalt jedoch beeinflussen. Bevor ein Busfahrer bzw. Der Busfahrer oder die Busfahrerin sind Berufskraftfahrer im Reiseverkehr oder im Schüler- und Linienverkehr. Hinzukommen können noch Zulagen um die 300,- Euro brutto monatlich für zum Beispiel Nacht- und Wochenenddienste. 1100,- bis 1200,- Euro netto (also das, was du dann tatsächlich überwiesen bekommst).